Termine

Termine
Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter, ob alle Termine wie geplant stattfinden
Aufgrund der Coronavirus-Infektionen erhalten viele ärztliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unikliniken aktuell keine Reisegenehmigungen.
  • Termine
  • Kongresse
  • Ärzte
  • geschlossener Teilnehmerkreis

Qualifizierung für orale, subkutane und multimodale Tumortherapie

Qualifizierung für orale, subkutane und multimodale Tumortherapie für medizinische Fachangestellte und beruflich Pflegende in der Hämatologie und Onkologie

an 3 Wochendenden

Unter DGHO-Schirmherrschaft können Praxismitarbeiter in der Fortbildungsveranstaltung zur oralen, subkutanen und multimodalen Tumortherapie ein Zertifikat erwerben. Die Fortbildung basiert auf dem Curriculum „Strukturierte Aufbaumodule Onkologie“, dass das WINHO gemeinsam mit dem Berufsverband der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen (BNHO), der Ärztekammer Westfalen-Lippe und der Landesärztekammer Hessen entwickelt hat. Von den KVen ist die Fortbildung anerkannt. Erfahrene Hämatologen und Onkologen wie Dr. Heymanns, Dr. Rudolph, Dr. von Verschuer, onkologische Fachpflegekräfte und Fachapotheker u.a. mit Schwerpunkt auf orale Medikation führen die Fortbildungsreihe durch.

Die Fortbildung befähigt das Praxispersonal verstärkt, delegationsfähige Tätigkeiten in der Patientenversorgung zu übernehmen, wie bspw. das Patienten- und Angehörigencoaching, die Wirkmechanismen oraler Medikamente sowie das Management von Nebenwirkungen. Im Folgenden eine Übersicht der Themen:

  • Medizinische Grundlagen und Wirkmechanismen oraler, subkutaner und multimodaler Therapien
  • Patienten- und Angehörigencoaching
  • Altersunabhängige, therapierelevante Multimorbiditäten
  • Recherchestrategien
  • Arzneimittelversorgung

Termine: Die Fortbildung findet an den folgenden drei Terminen in Köln statt:
07.-09.03.2019, 04.-06.04.2019 und 16.-18.05.2019

Hier finden Sie die Anmeldeunterlagen zum Download.