Termine

Termine
Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter, ob alle Termine wie geplant stattfinden
Aufgrund der Coronavirus-Infektionen erhalten viele ärztliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unikliniken aktuell keine Reisegenehmigungen.
  • Chronische lymphatische Leukämie
  • Termine
  • Fortbildungsreihe
  • Ärzte

Aktuelle Therapie der Chronischen Lymphatischen Leukämie (2008 | 2009)

In ihrem Vortrag stellen Experten des KML die aktuellen Entwicklungen dieses Themenkomplexes vor und berücksichtigen dabei die relevanten Ergebnisse internationaler hämatologischer Kongresse. Anschließend besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Aktuelle Therapie der Chronischen Lymphatischen Leukämie

In ihrem Vortrag stellen Experten des KML die aktuellen Entwicklungen dieses Themenkomplexes vor und berücksichtigen dabei die relevanten Ergebnisse internationaler hämatologischer Kongresse. Anschließend besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Referenten

  • Dr. B. Eichhorst (Innere Medizin I, Uniklinik Köln)
  • Dr. T. Elter (Innere Medizin I, Uniklinik Köln)
  • Dr. V. Goede (Innere Medizin I, Uniklinik Köln)
  • Dr. S. Hagist (Innere Medizin I, Uniklinik Köln)
  • Prof. Dr. S. Stilgenbauer (Klinik für Innere Medizin III, Universitätsklinikum Ulm)
  • Prof. Dr. C. Wendtner (Innere Medizin I, Uniklinik Köln)

Termine dieser Fortbildung

Die Fortbildungsreihe ist jetzt abgeschlossen. Die Termine und Orte der stattgefundenen Veranstaltungen können Sie der folgenden Liste entnehmen.

Durchgeführte Fortbildungen

Seit 2010 wurden KML-Fortbildungsveranstaltungen zum Thema "CLL" in folgenden Städten angeboten:

Datum Ort Krankenhaus
21.04.2010 Heilbronn SLK-Klinikum am Gesundbrunnen
12.05.2010 Dortmund Klinikum Dortmund
20.08.2010 Westerstede Ammerlandklinik
03.11.2010 Nürnberg Klinikum Nürnberg Nord
25.07.2011 Würzburg Universitätsklinikum Würzuburg
05.09.2011 Mainz St. Vincenz- und Elisabeth-Hospital
08.09.2011 Lebach Caritas Krankenhaus
30.11.2011 Bottrop Knappschaftskrankenhaus Bottrop