T-NHL
T-Zell-Lymphome (T-NHL)

T-NHL-Register

Aktive Studien
Studieninformationen
T-NHL Register der GLA und OSHO
Aktive Studien
Zuständige Gesamtstudie
Sponsor

Leiter der klinischen Prüfung (LKP)

Dr. med. Thomas Weber

Studiengruppen/-zentrale

Klinik für Innere Medizin IV
Tel.: +49 (0)345 557 2924
Fax: +49 (0)345 557 4959
haematologie@medizin.uni-halle.de

Dokumente (passwortgeschützt)

Sie haben noch keine Zugangsdaten? Melden Sie sich bei uns.


Für die Übergangszeit können Sie sich auch weiterhin über clinicalsite.org direkt anmelden:

Downloads auf clinicalsite.org
ZIELE
Primäres Prüfziel
  • Erhebung von Real World Daten zur Abbildung der Behandlungsrealität in Deutschland
  • Erfassung des Stellenwerts von Therapiekonzepten als Basis für zukünftige Fragestellungen
  • pro- und retrospektive Dokumentation von epidemiologischen und klinischen Daten
  • Asservierung biologischer Materialien in einer Datenbank
Sekundäre Prüfziele für die Behandlungsarme:


DESIGN
Phase
Zentren
Multizentrisch
Datenerhebung
Prospektiv,Retrospektiv
Interventionsgruppen
Verblindung
Art
Erkrankung
Diagnose
Non-Hodgkin Lymphome: T-Zell Lymphome
Diagnosenbeschreibung
Mutation
Stadium
alle Stadien
PATIENTEN
Alter
18 - 99 Jahre
Einschlusskriterien

Patienten mit einem diagnostizierten T-NHL unabhängig von der Behandlungslinie:

  • Histologische Diagnose eines reifzelligen nodalen- oder extranodalen T-NHL (außer primär kutane T-NHL)
  • Alter des Patienten bei Einschluss ≥ 18 Jahre
  • Einverständnis des Patienten zur Weitergabe seiner Daten
Ausschlusskriterien
  • Primär kutane T-NHL
  • Alter des Patienten bei EInschluss < 18 Jahre
  • Fehlendes Einverständnis des Patienten zur Weitergabe seiner Daten
THERAPIE
Intervention

Jede Intervention kann dokumentiert werden.

Substanz
Sonstiges
Lade Behandlungszentren ...

(1)

Alle Behandlungszentren können ihre Patienten an das Register melden.

Dokumente (passwortgeschützt)

Der Zugang zu den vollständigen Studienprotokollen und Ethikvoten wird aus Gründen der Vertraulichkeit nur passwortgeschützt angeboten. Ärzte, die in der Patientenversorgung tätig sind, und Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen (z.B. Studienpersonal, MDK, Apotheker etc.) können einen Zugang beantragen. Die Benutzer- und Dokumentenverwaltung erfolgt in Kooperation mit dem Study and Site Management System der Uniklinik Köln.

Sie haben noch keine Zugangsdaten? Melden Sie sich bei uns.


Für die Übergangszeit können Sie sich auch weiterhin über clinicalsite.org direkt anmelden:

Downloads auf clinicalsite.org