Studien

Studien

Multiples Myelom

Aktive Studien
BIRMA I
Encorafenib (LGX 818) in Kombination mit Binimetinib (MEK162) für Patienten mit Multiplem Myelom und therapiepflichtiger Krankheitsaktivität nach Vorbehandlung sowie Nachweis des molekularen Markers BRAFV600E oder BRAFV600K
zur Studie
Folgebehandlung
BPV-Studie
Bendamustin, Prednison und Velcade® als Erstlinienbehandlung von Patienten mit symptomatischem Multiplen Myelom, die nicht für eine Hochdosis Chemotherapie und anschließender Stammzelltransplantation geeignet sind (BPV)
zur Studie
Erstbehandlung
DSMM XV
Pomalidomid, Ixazomib, und Dexamethason (PId) mit oder ohne Intensivierung durch Cyclophosphamid (PICd): Phase II Studie bei refraktärem oder rezidivierendem Multiplen Myelom (DSMM XV)
zur Studie
Folgebehandlung
DSMM XVII
Elotuzumab (E), in Kombination mit Carfilzomib, Lenalidomid und Dexamethason (E-KRd) gegen KRd vor und nach autologer Stammzelltransplantation bei neu diagnostiziertem Multiplen Myelom und mit nachfolgender Erhaltungstherapie mit Elotuzumab und Lenalidomid gegen Lenalidomid Monotherapie. Eine Phase III Studie der Deutschen Studiengruppe Multiples Myelom
zur Studie
Erstbehandlung
GMMG HD7
Phase III-Studie für Patienten mit neu diagnostiziertem Multiplem Myelom zur Untersuchung des Nutzens der Hinzunahme von Isatuximab zu einer Induktionstherapie mit Lenalidomid/Bortezomib/Dexamethason (RVd) sowie einer Erhaltungstherapie mit Lenalidomid (GMMG-HD7)
zur Studie
Erstbehandlung
GMMG-CONCEPT
Eine klinische Phase II Studie zur Induktions‐, Konsolidierungs‐ und Erhaltungstherapie mit Isatuximab, Carfilzomib, Lenalidomid und Dexamethason (I‐KRd) in der Primärtherapie des Hochrisikomyeloms
zur Studie
Erstbehandlung
GMMG-DANTE
Daratumumab in Kombination mit Bortezomib und Dexamethason bei Patienten mit rezidiviertem oder rezidiviertem und refraktärem Multiplen Myelom und hochgradiger Nierenfunktionseinschränkung einschließlich Patienten unter Hämodialyse. Eine multizentrische Phase II Studie. (GMMG-DANTE)
zur Studie
Folgebehandlung
Aktive Studien (Rekr. beendet)
DSMM XII
Multizentrische Phase II-Studie der DSMM zur Induktionstherapie mit Lenalidomid (Revlimid), Adraimycon, Dexamethason (RAD), gefolgt von einer risikoadaptierten Transplantationsstrategie und einer Lenalidomid Erhaltungstherapie bei Patienten mit neu diagnostierziertem Multiplen Myelom.
zur Studie
Erstbehandlung
DSMM XIII (firstline Lenalidomid + Dexa)
Die Kombination von Lenalidomid und Dexamethason mit oder ohne Intensivierung durch hochdosiertes Melphalan
zur Studie
Erstbehandlung
DSMM XIV
Lenalidomid, Adriamycin, Dexamethason (RAD) versus Lenalidomid, Bortezomib, Dexamethason (VRD) als Induktionstherapie für Patienten mit neu diagnostiziertem Multiplem Myelom gefolgt von einer an das Ansprechen angepassten Konsolidierung und Lenalidomid Erhaltung - eine randomisierte, multizentrische Phase-III-Studie der Deutschen Studiengruppe Multiples Myelom (DSMM XIV)
zur Studie
Erstbehandlung
GMMG-HD 6
Randomisierte Phase III-Studie für Patienten mit neu diagnostiziertem Multiplem Myelom zur Untersuchung der Wirksamkeit von Elotuzumab in der VRD-Induktionstherapie und -Konsolidierung sowie in der Erhaltungstherapie mit Lenalidomid (GMMG-HD6)
zur Studie
Erstbehandlung
Beendete Studien
GERMAIN (OSHO #085)
Phase II Studie zu Melphalan, Prednisolon und Bortezomib (VMP) als Induktionschemotherapie plus Lenalidomid-Erhaltungstherapie vs. VMP ohne Erhaltungstherapie bei Patienten, die an einem multiplen Myelom erkrankt sind und nicht für eine Hochdosischemotherapie und autologe Stammzelltransplantation in Frage kommen - eine deutsche Erhaltungstherapiestudie (GERMAIN)
zur Studie
Erstbehandlung
MM5
Randomisierte Phase III-Studie für Patienten mit unbehandeltem Multiplem Myelom zur Untersuchung zweier Therapieschemata einer Bortezomib-basierten Induktionstherapie und einer Lenalidomid-Konsolidierungstherapie gefolgt von einer Erhaltungstherapie mit Lenalidomid
zur Studie
Erstbehandlung
PERSPECTIVE
Eine mutizentrische, einarmige, offene Phase II Studie mit Pomalidomid in Kombination mit niedrig-dosiertem Dexamethason und intravenös verabreichtem Cyclophosphamid im Falle eines suboptimalen Ansprechens oder erster Progression bei Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem Multiplen Myelom
zur Studie
Folgebehandlung
ReLApsE
Randomisierte, offene, multizentrische Phase III Studie zum Vergleich von Lenalidomid/Dexamethason versus Lenalidomid/Dexamethason mit anschließender autologer Blutstammzelltransplantation und Lenalidomid Erhaltungstherapie für Patienten mit rezidiviertem Multiplen Myelom.
zur Studie
Folgebehandlung