ICML 2021 Virtual

Juni 2021
Virtual
2021

Lymphom-News vom ICML 2021 Virtual Edition

Die International Conference on Malignant Lymphomas (ICML) in Lugano ist das weltweit wichtigste Forum zu lymphoiden Neoplasien. Aufgrund der Covid-19-Pandemie fand dieses Meeting vom 18.-22. Juni 2021 erstmals virtuell statt. Das Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V. (KML) berichtet in seiner Reihe LymphomKompetenz KOMPAKT nun zum vierten Mal von dieser Konferenz. In sieben Kurzbeiträgen stellen KML-Experten prägnante Zusammenfassungen relevanter Studienergebnisse vor und schildern, was beim ICML2021 diskutiert wurde.

Auf den Punkt gebracht

In sieben Kurzbeiträgen stellen KML-Experten prägnante Zusammenfassungen relevanter Studienergebnisse vor und schildern, was beim ICML2021 diskutiert wurde.

Informationsflyer zum Projekt

Sponsoren dieses Events:

Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
Janssen-Cilag GmbH
MSD Sharp & Dohme GmbH
Roche Pharma AG

Die Firmen haben keinen Einfluss auf die Inhalte. Die Höhe der Zuwendungen kann der Seite Projektunterstützung entnommen werden.

Mehr lesenWeniger
1

Grußwort & FAQs zu Covid-19

Prof. Dr. med. Michael Hallek

Direktor der Klinik I für Innere Medizin der Uniklinik Köln | Leiter der Deutschen CLL Studiengruppe (DCLLSG) | Vorstandsvorsitzender des Kompetenznetzes Maligne Lymphome e.V.

2

Chronische lymphatische Leukämie (CLL)

Prof. Dr. med. Barbara Eichhorst

Oberärztin der Klinik I für Innere Medizin der Uniklinik Köln | Wissenschaftlicher Sekretär der Deutschen CLL Studiengruppe (DCLLSG) | Mitglied und Beirat im Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

3

Hodgkin Lymphom

Prof. Dr. med. Peter Borchmann

Leitender Oberarzt an der Klinik I für Innere Medizin der Uniklinik Köln | Co-Chariman der Deutschen Hodgkin Studiengruppe (GHSG) | im Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

4

Indolente Lymphome

Prof. Dr. med. Martin Dreyling

Oberarzt an der Medizinischen Klinik III des Klinikums der Universität München-Großhadern | Koordinator des Europäischen MCL Netzwerks (EMCLN) | Vorstandsmitglied im Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

5

Aggressive Lymphome (aNHL)

Prof. Dr. med. Björn Chapuy

Klinik für Hämatologie und Medizinischen Onkologie, Universitätsmedizin Göttingen

6

T-Zell-Lymphome

PD Dr. Marco Herling

Geschäftsführender Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Hämatologie, Zelltherapie und Hämostaseologie am Universitätsklinikum Leipzig | Mitglied im Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

7

ZNS-Lymphome

Prof. Dr. med. Gerald Illerhaus

Ärztlicher Direktor der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin am Klinikum Stuttgart | Leiter der Kooperativen ZNS-Studiengruppe | Mitglied im Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

ICML - International Conference on Malignant Lymphoma
6 Videos

ICML 2019 Lugano

Juni 2019
Lugano (Schweiz)
2019
Zum virtuellen Event