EHA 2021 VIRTUAL

Juni 2021
Virtual
2021

Der europäische Hämatologenkongress EHA2021 wird vom 9. bis 17. Juni 2021 als Online-Veranstaltung ausgerichtet. Das Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V. (KML) berichtet nun zum vierten Mal von diesem Meeting und informiert Ärztinnen und Ärzte über den aktuellen Wissenszuwachs bei verschiedenen Lymphomentitäten.

Informationsflyer zum Projekt

Hier können Sie das Event bewerten

Sponsoren dieses Events:

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Hexal AG
Janssen-Cilag GmbH
Amgen GmbH

Die Firmen haben keinen Einfluss auf die Inhalte. Die Höhe der Zuwendungen kann der Seite Projektunterstützung entnommen werden.

Mehr lesenWeniger
1

Grußwort & COVID-19-Update

Prof. Dr. med. Michael Hallek

Direktor der Klinik I für Innere Medizin der Uniklinik Köln | Leiter der Deutschen CLL Studiengruppe (DCLLSG) | Vorstandsvorsitzender des Kompetenznetzes Maligne Lymphome e.V.

2

Chronische lymphatische Leukämie (CLL)

Prof. Dr. med. Stephan Stilgenbauer

Direktor der Klinik für Innere Medizin I am Universitätsklinikum des Saarlandes | Mitglied der Strategiekommission der Deutschen CLL Studiengruppe (DCLLSG)

3

Multiples Myelom (MM)

Prof. Dr. med. Hartmut Goldschmidt

Sektionsleiter Myelomzentrum Heidelberg | Oberarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie des Universitätsklinikums Heidelberg | Leiter der German Speaking Myeloma Multicenter Group (GMMG) | Vorstandsmitglied im Kompetenz

4

Indolente Lymphome

Prof. Dr. med. Christian Buske

Direktor des Instituts für Experimentelle Tumorforschung am Universitätsklinikum Ulm | Präsident der German Lymphoma Alliance | Koordinator Konsortiums für den Morbus Waldenström (ECWM) | Vorstandsmitglied im Kompetenznetz Maligne Lymp

5

Aggressive Lymphome

Prof. Dr. med. Georg Lenz

Direktor der Medizinischen Klinik A (Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Pneumologie) des Universitätsklinikums Münster | Vorstandsmitglied der German Lymphoma Alliance (GLA) | Mitglied im Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

6

CAR-T-Zell-Therapien

Prof. Dr. med. Peter Borchmann

Oberarzt der Klinik I für Innere Medizin, Uniklinik Köln | Co-Chairman der Deutschen Hodgkin Studiengruppe (GHSG) | Mitglied im Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

EHA - European Hematology Association
6 Videos

EHA 2020 VIRTUAL

Juni 2020
Virtual
2020
Zum virtuellen Event
6 Videos

EHA 2019 Amsterdam

Juni 2019
Amsterdam
2019
Zum virtuellen Event
7 Videos

EHA 2018 Stockholm

Juni 2018
Stockholm
2018
Zum virtuellen Event