ASH 2021 Atlanta

Dezember 2021
Atlanta & Virtual
2021

Vom 11. bis 14. Dezember 2021 findet das 63. Meeting der American Society of Hematology (ASH) in Atlanta (Georgia, USA) und als viruteller Online-Kongress statt. Das KML berichtet in seiner Reihe LymphomKompetenz KOMPAKT mit Video-Berichten von relevanten Studienergebnissen und neuen Entwicklungen im Bereich der Lymphomforschung.

Informationsflyer zum Projekt

Gern informieren wir Sie, wenn alle Videos online sind: Jetzt KML-Infoverteiler abonnieren
Sie erhalten dann 2x im Jahr den KML-Newsletter mit allen relevanten Informationen und in unregelmäßigen Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen.

 

Sponsoren dieses Events:

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Amgen GmbH
Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Hexal AG
Janssen-Cilag GmbH

Die Firmen haben keinen Einfluss auf die Inhalte. Die Höhe der Zuwendungen kann der Seite Projektunterstützung entnommen werden.

Mehr lesenWeniger

Themen & Referenten

17 Tage
9 h
9 min
Live am: 14.12.2021 22:00 Uhr

Grußwort

Prof. Dr. med. Michael Hallek

Uniklinik Köln

Vita

Chronische lymphatische Leukämie (CLL)

Prof. Dr. med. Barbara Eichhorst

Uniklinik Köln

Vita

Morbus Waldenström (WM) / Marginalzonen-Lymphom (MZL)

Prof. Dr. med. Christian Buske

Comprehensive Cancer Center Ulm

Vita

Follikuläres Lymphom (FL)

Prof. Dr. med. Martin Dreyling

Klinikum der Universität München

Vita

Mantelzell-Lymphom (MCL)

Prof. Dr. med. Christiane Pott

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel

Diffus großzelliges B-Zell-Lymphom

Prof. Dr. med. Peter Borchmann

Uniklinik Köln

Vita

Hodgkin Lymphom (HL)

PD Dr. med. Bastian von Tresckow

Universitätsklinikum Essen

Vita

Multiples Myelom (MM)

Prof. Dr. med. Katja Weisel

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Vita

Seltene Lymphome

Prof. Dr. med. Kai Hübel

Uniklinik Köln

Vita
ASH - American Society of Hematology
6 Videos

ASH 2020 VIRTUAL

Dezember 2020
Virtual
2020
Zum virtuellen Event
7 Videos

ASH 2019 Orlando

Dezember 2019
Orlando
2019
Zum virtuellen Event