Service

Aktuelles
  • Diffus großzelliges B-Zell-Lymphom
  • News
  • KML-News

Trauer um Michael Pfreundschuh

Am 5. März 2018 verstarb unser Gründungs- und langjähriges Vorstandsmitglied Prof. Dr. Michael Pfreundschuh im Alter von 68 Jahren. Der Direktor der Klinik für Innere Medizin I des Universitätsklinikums in Homburg/Saar und Leiter der Deutschen Studiengruppe Hochmaligne Non-Hodgkin-Lymphome (DSHNHL) wurde als herausragender Arzt und international anerkannter Krebsforscher hoch geschätzt. Der Träger des Bundesverdienstkreuzes hat über all die Jahre die Arbeit des Kompetenznetzes Maligne Lymphome e.V. (KML) maßgeblich mitgestaltet und geprägt. Wir verlieren mit ihm einen inspirierenden und treuen Weggefährten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie, Freunden und Kollegen. Der KML-Vorstand und die Mitarbeiter/innen der KML-Geschäftsstelle (Foto: Becker & Bredel)

Nachruf lesen