Service

Aktuelles
  • Hodgkin Lymphom
  • News
  • KML-News

Hodgkin Lymphom: Aktualisiertes Faltblatt

Das Hodgkin Lymphom (HL) ist ein bösartiger Tumor des lymphatischen Systems, bei dem sich ursprünglich für die Immunabwehr zuständige weiße Blutkörperchen (B-Lymphozyten) unkontrolliert in lymphatischen Organen wie Lymphknoten oder Milz vermehren. Dies kann zu einer Schwellung der Lymphknoten führen, die meist im Kopf-Hals-Bereich auftritt. Im Frühstadium ist die Erkrankung in der Regel auf die Lymphknoten beschränkt. Sie kann aber im Verlauf auch auf andere Organe übergreifen und sich so im ganzen Körper ausbreiten.

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Hodgkin Studiengruppe (GHSG) konnte das Kompetenznetzt Maligne Lymphome nun seine Kurzinformation zum Hodgkin Lymphom überarbeiten und nachdrucken. In dem Faltblatt werden die besonderen Symptome dieser Erkrankung erläutert, wichtige Diagnosschritte und Möglichkeiten der Behandlung. Autoren der Hodgkin-Information sind Paul Bröckelmann und Andreas Engert. Die Herstellung des Faltblatts wurde von der Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG finanziell unterstützt. Das Unternehmen hatte keinen Einfluss auf den Inhalt.

Bestellungen sind über das Online-Bestellformular möglich. Durch Klicken auf die nebenstehende Abbildung kann der Text als PDF heruntergeladen werden (407 KB, 10 Seiten).

Weitere Informationen:

Silke Hellmich, KML | Information & Kommunikation